HYPER, HYPER: H.P. BAXXTER UND SCOOTER

Kaum eine andere deutsche Band polarisiert so sehr wie die Techno-Pop-Pioniere Scooter: Für die einen sind sie „dadaistischer Wahnsinn“ oder „Kirmesmucke“, für die anderen sind sie Kult. Mit ebenso einfachen wie prägnanten Parolen wie „Hyper! Hyper!“, „How much is the fish?“ oder „Respect to the Man in the Ice Cream Van“ sind Scooter groß geworden. Die Band, die der Ostfriese Hans Peter Geerdes alias H.P. Baxxter vor 26 Jahren gründete, ist jedoch unbestritten in ganz Europa sehr erfolgreich. Scooter landete mit 23 Songs in den Top-Ten der deutschen Single-Charts. Hinzu kommen über 30 Millionen verkaufte Tonträger und über 90 Gold- und Platin-Schallplatten in Deutschland, Großbritannien, Skandinavien und Russland. Scooter werden mittlerweile dafür respektiert, ihr eigenes Genre kreiert zu haben, denn sie sind sich immer treu geblieben.

Der Dokumentarfilm verwebt die Geschichte und Entwicklung Hans Peter Geerdes zur Kult- und Kunstfigur H.P. Baxxter mit der Dokumentation der Entstehung des 20. Scooter-Albums in den eigenen Studios in Hamburg und auf der anschließenden Tour durch europäische Metropolen wie London, Kopenhagen und Hamburg bis nach Moskau. Was inspiriert H.P. Baxxter, was treibt ihn an? Wie und wo lebt und arbeitet er, wer ist der Mensch hinter dem Künstler?

Wir begleiten H.P. Baxxter von der ersten Idee des neuen Albums bis zur Umsetzung mit den Musikern im Studio und der Präsentation bei Plattenfirma und Management, bei der Konzeption und dem Musikvideo-Dreh mit Casting der Tänzer, beim Kaufen und Anfertigen der Bühnenoutfits, bei der Planung und Choreographie der Bühnenshow und Proben der Band. Außerdem begleiten wir ihn während der Tour, vor und hinter den Kulissen, backstage, beim Fitness und Sport, in der Oldtimer-Werkstatt bei der Pflege seiner Jaguar-Sammlung, bei Auto-Fahrten durch Hamburg zu seinen Lieblingsorten, im Nachtleben von Berlin, Hamburg und Ibiza und beim Urlaub auf Sylt.

Ergänzt werden diese Aufnahmen durch Mutter Ellens privates Archivmaterial, Videos und den wichtigsten Songs aus H.P.s Karriere, Interviews mit Familienmitgliedern, ehemaligen Bandmitgliedern und weiteren Wegbegleitern wie dem Scorpions-Sänger Klaus Meine. Musikvideos und Konzertmitschnitte zeigen die Entwicklung H.P.s zur Stilikone und die Entstehungsgeschichte der wichtigsten Songs ihrer Karriere, darunter „Hyper! Hyper!“, „Nessaja“, „How Much Is The Fish?“ und „Maria, I like It loud“.

Wir schauen hinter die Fassade eines Künstlers von enormer Willenskraft, dessen Karriere-Durchbruch ihn in dem Moment überraschte, als er sich innerlich schon von ihm verabschiedet hatte, finden heraus, was ihn antreibt und was bis heute sein Erfolgsrezept ist.